Rezept Hochladen

Kasseler im Mangoldmantel

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln säubern, einzeln in Alufolie einschlagen (blanke Aluseite nach innen). Backofen auf 220 °C, Gas Sufe 4 vorheizen.

    Mangoldblätter vom Srunk trennen, waschen, Stiele aus den Blättern schneiden und klein würfeln. Blätter schneiden und ebenfalls klein würfeln. Blätter in reichlich kochendem Salzwasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Blätter auf einem großen, gebutterten Stück Alufolie zu einer Fläche zusammenlegen, die drei Mal so breit und etwa 20 cm länger als das Kasseler ist.

    Die Stiele in 15 g Buter andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Etwa 5 Minuten dünsten, alle Flüssigkeit verkochen lassen. Gemüse abkühlen lassen, mit Quark, geriebenem Käse und Ei vermischen. Die Hälfte auf den mittleren Blätterstreifen verteilen, Kasseler darauflegen und mit dem übrigen Stielgemüse bedecken. Die Blätter darüber zusammenschlagen, auch an den Seiten schließen. Zum Schluss die Alufolie um die Rolle schließen und mit den Kartoffeln in den heißen Ofen legen, 1 Stunde garen.

    Backofen abschalten und nochmals 20 Minuten ziehen lassen. Fleisch mit Kartoffeln und der sauren Sahne zu Tisch geben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter