Rezept Hochladen

Kartoffelspieße aus dem Ofen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln waschen, abbürsten und etwa eine viertel Stunde kochen. Anschließend kalt abschrecken, nach Geschmack die Pelle abziehen, dann die Kartoffeln in Scheiben schneiden.
    Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Mit Majoran, Thymian, Parmesankäse und Olivenöl verrühren, salzen und pfeffern.
    Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Stücke von ca. 2 x 2 cm schneiden.
    Beide Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Nun die Ölmischung auf 2 Schüsseln verteilen. Kartoffeln in der einen Schüssel, Paprika- und Geflügelwürfel in der anderen Schüssel marinieren.
    Nach dem Marinieren die Kartoffeln auf Spieße stecken. Paprika- und Geflügelwürfel abwechselnd ebenfalls auf Spieße stecken. Die Spieße auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Minuten garen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter