Rezept Hochladen

Kartoffelsalat mit Weißkohl-Apfelstreifen

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln in der Schale ca. 25 Minuten in Salzwasser garen. Dann abgießen, etwas abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

    Für das Dressing die Zwiebeln fein würfeln und mit Essig, Fond, Senf, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker aufkochen. Den heißen Sud über die Kartoffelscheiben gießen, Kartoffeln vorsichtig unterheben und bgedeckt mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Inzwischen die äußeren Blätter des Weißkohles entfernen. Den Kopf vierteln, den Strunk enfernen. Kohl quer in sehr feine Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Apfel vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und mit den Kohlstreifen mischen. Crème fraîche mit restlichem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.

    Den Kartoffelsalat eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Das Öl und die Hälfte des Schnittlauchs unter den Salat heben. Den Salat auf einer Platte anrichten und die Weißkohl-Apfel-Streifen darauf geben. Mit Crème fraîche beträufeln und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter