Rezept Hochladen

Kartoffelsalat mit gebratener Hähnchenbrust

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Hähnchenbrustfilet kalt abbrausen, trockentupfen und mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. Mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt 30 Minuten marinieren.
    Kartoffeln gründlich abbürsten, größere halbieren oder vierteln und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten nicht zu weich garen. Abgießen, pellen und in Scheiben schneiden.

    Körnigen Frischkäse, Joghurt und Senfpulver verrühren. Mit Salz und Zitronenpfeffer kräftig würzen. Sellerie putzen, dabei das Grün beiseite legen. Sellerie in feine Scheiben schneiden und mit dem Dressing und den Kartoffeln mischen, durchziehen lassen.

    Butter in einer heißen Pfanne aufschäumen. Hähnchenbrustfilet abtropfen lassen und darin 6–7 Minuten von jeder Seite braten. Herausnehmen, abkühlen lassen und quer in Scheiben schneiden, separat verpacken. Minzeblättchen abzupfen, mit Selleriegrün in Streifen schneiden und ebenfalls separat verpacken.

    Beim Picknick gehackte Kräuter unter den Salat heben und Hähnchen darauf anrichten.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter