Rezept Hochladen

Kartoffelpuffer mit gebeiztem Lachs

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den frischen Lachs in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Saft der Zitrone begießen. Mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Mit einer Folie abdecken und etwa 1 Stunde beizen lassen.

    Die Kartoffeln schälen, grob reiben und sofort mit den Eiern, Salz, Pfeffer und dem Mehl verrühren.

    In einer beschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen und etwa 8 kleine Kartoffelpuffer braten. Im Backofen bei 100 °C warm halten.

    Salatblätter waschen, gut trockenschütteln und auf zwei Teller legen.

    Die Avocado schälen, entkernen und das Fleisch in Würfel schneiden. Mit dem Lachs vermischen und auf dem Salat verteilen. Mit Crème fraiche, Minzeblättchen und roten Pfefferkörnern garnieren.

    Die heißen Kartoffelpuffer daneben anrichten. Fertig! Guten Appetit!

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter