Rezept Hochladen

Kartoffel-Hack-Klößchen auf Rahmspinat

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1 Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Mit Hackfleisch und 2 EL Paniermehl verkneten. Mit Paprika, Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu 12 Bällchen formen. Kloßteig in 12 Portionen teilen. Jeweils etwas flacher drücken und je 1 Kloßstück um ein Hackbällchen legen und mit angefeuchteten Händen zu Klößen formen. Salzwasser in 2 großen Kochtöpfen aufkochen lassen und Klöße mit einer Schaumkelle hineingeben. Im siedenden Wasser 20-25 min. gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Andere Zwiebel schälen und würfeln. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Spinat und Wasser zugeben. Aufkochen lassen, Brühe einrühren und zugedeckt ca. 10 min. köcheln lassen. Mehl und Sahne unter den Spinat rühren, weitere 5 min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. 3 EL Paniermehl darin unter Rühren goldbraun rösten. Klöße herausheben und abtropfen lassen. Auf dem Spinat anrichten und mit Butterbröseln bestreuen. Mit Majoran garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter