Rezept Hochladen

Kartoffel-Fisch-Gratin “Nordseeküste”

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln mit Schale ca. 20 min. kochen. Abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Das Fischfilet waschen und trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Mit dem Fischfilet in eine gefettete Auflaufform geben. Kräuter hacken, bzw. in Röllchen schneiden. In einem Topf Schmelzkäse und Milch erhitzen. Kräuter hacken und untermischen, salzen, pfeffern. Den Speck würfeln und knusprig auslassen. Zitrone in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden. Soße darübergießen, Zitronenscheiben in Gratin hineinstecken. Gratin mit Speckwürfeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, Umluft 180 °C ca. 20-30 min. goldbraun überbacken. Nach Belieben mit Kräutern garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter