Rezept Hochladen

Karins “Traditioneller Sauerbraten”

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für die Beize das Wasser, den Essig und den Wein mischen. Die Zwiebel schälen und vierteln, das Suppengrün putzen, waschen und zerkleinern. Beides mit den übrigen Gewürzen in die Flüssigkeit geben. Das Fleisch in eine Schüssel legen, mit der Beize übergießen und zugedeckt im Kühlschrank 3 Tage marinieren lassen, ab und zu wenden.

    Das Fleisch aus der Beize nehmen und abtrocknen, die Beize durchseihen. Die Tomate waschen und vierteln. Den Speck in Würfel schneiden. Das Fett in einem Bratentopf erhitzen und die Speckwürfel darin glasig braten. Das Fleisch einlegen und ringsum braun anbraten. Die Zwiebelviertel aus der Beize, die Tomaten und die Brotrinde zugeben. 250 ml Beize zugießen. Den Braten zugedeckt bei milder Hitze 75 min schmoren lassen. Bei Bedarf noch etwas Beize zugießen.

    Den Sauerbraten aus dem Topf nehmen, dann in Scheiben schneiden und auf einer Platte warmstellen. Die Sauce in einem kleinen Topf passieren und wieder erhitzen. Die Sahne einrühren und mit Salz abschmecken. Die Sauce noch einmal aufkochen lassen und getrennt zum Braten servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter