Rezept Hochladen

Kalbsbraten in Milch mit Nüssen

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Knoblauch schälen. Fleisch säubern und mit Küchengarn in Form binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch rundherum kräftig anbraten.

    Knoblauchzehen zugeben und 1 - 2 Minuten mitbraten. Mit Milch ablöschen. Lorbeer zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 1 Stunde schmoren. Hin und wieder das Fleisch wenden.

  • 2
    6 Nusshälften grob hacken. Übrige Nüsse im Universalzerkleinerter fein mixen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 6 Stielen fein hacken.

  • 3
    Den Spargel waschen und von den Enden 3 cm abschneiden. Spargel in Salzwasser ca. 3 Minuten bissfest garen. Herausnehmen und unter kaltem Wasser abschrecken. Stangen längs halbieren.

  • 4
    Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und warm halten. Lorbeerblatt aus der Soße nehmen. Soße pürieren, dann Nüsse und gehackten Thymian einrühren. Soße mit Soßenbinder binden, mit Salz, Pfeffer abschmecken.

  • 5
    Spargel in Butter in einer Pfanne dünsten.
    Küchengarn vom Braten entfernen und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Spargel, Fleisch und Soße anrichten. Mit gehackten Walnüssen und übrigem Thymian bestreuen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter