... Käsekuchen mit gemischtem Obst - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Käsekuchen mit gemischtem Obst

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf Ober/Unterhitze etwa 180°C vorheizen. Heißluft: etwa 160°C (nicht vorgeheizt). Gas: Stufe 2-3 (nicht vorgeheizt).
    Für den Teig weiche Butter oder Margarine mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach 150g Zucker, 1 P. Vanillin-Zucker und Salz unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. 3 Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwa 1/2 Minute). Mehl mit Backpulver mischen, sieben, portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig auf ein gefettetes Backblech (40x30cm) streichen, einen Backrahmen darumstellen.
    Für die Käsemasse 4 Eier trennen. Eigelbe mit 125g Zucker und 2 P. Vanillin-Zucker gut verrühren. Puddingpulver, Quark, Schmand oder Crème fraiche unterrühren. Eiweiße steif schlagen und unterheben. Die Käsemasse auf dem Teigboden verteilen und glatt streichen.
    Das Backblech in den Backofen schieben und etwa 40 Minuten backen. Das Backblech auf einem Kuchenrost stellen und den Kuchen erkalten lassen.
    Für den Obstbelag Fruchtcocktail in einem Sieb gut abtropfen lassen, den Saft auffangen, 500ml (1/2 l) davon abmessen. Den Fruchtcoctail auf dem Kuchen verteilen.
    Aus Tortenguss, 20g Zucker und dem abgemessenen Fruchtsaft nach Packungsanleitung einen Guss zubereiten, über die Früchte geben und fest werden lassen. Den Backrahmen vorsichtig mit einem Messer lösen und entfernen.