Rezept Hochladen

Johannisbeertorte mit Mandelbaiser

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Ofen auf (E-Herd: 175 °C / Umluft: 155 °C / Gas: Stufe 2) vorheizen. 2 Springformen (24 cm Ø) einfetten. Für den Rührteig die Butter mit Zucker, Zitronensaft und den Eigelben schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, darübersieben und unter die Eigelbmasse ziehen.
    Für die Baisermasse das Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Jeweils die Hälfte des Rührteigs in jede Backform geben und glatt streichen. Die Baisermasse wolkenartig auf beiden Teigen verteilen. Gehackte Mandeln darüberstreuen.
    Beide Kuchen nebeneinander im Ofen etwa 25 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form lösen. Johannisbeeren waschen, einige schöne Rispen für die Garnitur beiseitelegen. Von den übrigen Rispen die Beeren abstreifen, mit Puderzucker vermischen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
    Einen Kuchen als Boden auf eine Platte legen. Die Hälfte der Sahne und die Beeren darauf verteilen. Mit der übrigen Sahne abdecken. Den zweiten Boden in 12 Tortenstücke teilen. Stücke fächerartig und leicht schräg auf die Sahne setzen. Johannisbeerrispen in Zitronensaft und Zucker wälzen und in die Mitte der Torte setzen. Torte sofort servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter