Rezept Hochladen

Johannisbeerkuchen mit Streusel

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Beeren waschen, verlesen. 275 g Fett zerlassen. In eine Schüssel 375 g Mehl, 225 g Zucker und Vanillinzucker geben. Zerlassenes Fett zugießen, dabei mit den Knethaken zu Streuseln verarbeiten. 1 EL Mehl zufügen, in der Schüssel durchrühren. Hälfte der Streusel in eine gefettete Springform (26cm Durchmesser) geben, andrücken. 25 g Fett zerlassen. Eier trennen. Eiweiß steifschlagen, 25 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb, Quark, 50 g Zucker, Zitronenschale und Grieß verrühren. Geschmolzenes Fett unterrühren, Eischnee unterheben. Quarkmasse auf den Streuselboden streichen. Hälfte der Johannisbeeren darauf verteilen. Restliche Streusel, Mehl und restliche Beeren mischen, darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C; Umluft: 180° C; Gas: Stufe 3) 50 bis 55 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit Hagel- und Puderzucker bestreut servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter