Rezept Hochladen

Joghurtwaffeln mit Erdbeer-Basilikum-Salat

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Erdbeeren kurz aber gründlich waschen, putzen, große Früchte halbieren. Basilikum waschen, trockentupfen, Blätter abzupfen.

    Aus Crème fraîche, Joghurt und den weiteren Zutaten (außer der Sahne) eine Salatsoße herstellen. Schlagsahne steifschlagen. Alles in den Kühlschrank stellen.

    Für die Waffeln die Butter bei milder Hitze schmelzen und dann abkühlen lassen. Eier, Puderzucker und Vanillezucker cremig schlagen. Joghurt unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke sieben und vermischen. Löffelweise unter den Teig rühren. Zum Schluss die abgekühlte, flüssige Butter unterrühren.

    Die Flächen des Waffeleisens mit Öl bepinseln. Jeweils 3 bis 4 EL Teig in das Eisen geben, Waffeln ca. 4 Minuten goldbraun ausbacken. Gebackene Waffeln im Ofen warmhalten. Waffeln auf große Teller legen. Erdbeeren mit den Basilikumblättern mischen und am Rand der Waffeln verteilen.

    Geschlagene Sahne unter die Joghurtsoße heben, über die Erdbeeren geben. Mit grob gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen. Mit Puderzucker und Basilkumblättern garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter