Rezept Hochladen

Joghurtsorbet mit Melonen-Pfirsich-Kompott

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Ingwer schälen und fein reiben. Mit 175 g Zucker, 120 ml Zitronensaft und 200 ml Wasser bei starker Hitze ca. 10 Minuten sirupartig einkochen lassen. Gelatine kalt einweichen, gut ausdrücken und in Sirup auflösen.

    Melone längs halbieren. Kerne mit einem Löffel herausschaben. Melone erst in Spalten, dann von der Schale schneiden. 200 g Fruchtfleisch in dekorative, mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen. Restliche Melone fein pürieren.

    Melonenmark mit dem Zuckersirup verrühren und durch ein feines Sieb gießen. Joghurt einrühre, 10 Melisseblätter fein hacken und untermischen.

    Sorbet in einer Eismaschine etwa 45 Minuten gefrieren und noch 30 Minuten in das Gefrierfach stellen.

    Inzwischen die Vanilleschote längs halbieren. Mark herauskratzen und beides mit Orangensaft, restlichen Zucker und restlichen Zitronensaft zum Kochen bringen. Stärke mit kaltem Wasser verrühren und einrühren. 10 Minuten leise köcheln lassen, dann die Vanilleschote entfernen und den Topf vom Herd nehmen.

    Pfirsich halbieren. Stein entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Pfirsich und Melone unter die Orangensauce mischen und kalt werden lassen.

    Zum Servieren das Kompott auf Tellern anrichten. Das Sorbet mit einem in heißes Wasser getauchten Esslöffel oval formen , auf das Kompott setzen und mit der restlichen Zitronenmelisse dekorieren.