Rezept Hochladen

Italienische Pasta mit Involtini (Schweinerouladen)

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Spaghettini in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen. Schweineschnitzel waschen, trockentupfen, etwas flacher klopfen, dann mit einer Scheibe Speck belegen. Die Petersilienblättchen darauf verteilen, Schnitzel aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
    Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fleischröllchen darin 3-5 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit 300 ml Wasser und Schlagsahne ablöschen und etwa 4 Minuten köcheln lassen. Soßenbinder einrühren, aufkochen lassen, würzen.
    Blattspinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Spinat, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Die gefüllten Oliven in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
    Butter in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Tomaten und Oliven darin ca. 2 Minuten anbraten. Spinat darin etwa 2 Minuten anbraten. Spinatstreifen zugeben und zusammenfallen lassen. Spaghettini unterheben, mit den Involtini und der Soße auif 4 Tellern anrichten und mit restlichem Spinat garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter