... Italienische Käseravioli mit Pecorino-Walnusspesto - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Italienische Käseravioli mit Pecorino-Walnusspesto

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Nudelteig und Füllung:
    Safran mit einem EL kochendem Wasser übergießen. Anschließend abkühlen. Mit den Eiern vermischen und mit Öl und Mehl verkneten, bis ein Teig entsteht. In Folie verpackt sollte der Teig mind. 30 Min. ruhen. Den Hartkäse fein reiben, Weichkäse und Tomaten fein würfeln und alles gut vermengen. Dieses Gemisch ist für die Füllung gedacht.

    Den Ravioliteig mit der Nudelmaschine oder einem Nudelholz 1 - 2 mm dünn ausrollen und auf der Hälfte der Fläche die Füllung in gleichmäßigen Abständen in Häufchen daraufsetzen. Die Zwischenräume werden mit etwas Wasser bepinselt. Die andere Hälfte darüber klappen und beide Lagen rings um die Fülung gut andrücken. Ravioli ausschneiden oder ausstechen. Einen großenTopf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und Ravioli etwa 5 Min. al dente kochen.

    Zubereitung Pesto:
    Den Schaf-Hartkäse fein reiben. Knoblauch, Salbei und Walnüsse fein hacken und mit dem Olivenöl verrühren. Die Kirschtomaten halbieren, mit einem EL Schaft-Hartkäsepesto vermengen und in einer Pfanne 5 Min. erwärmen. Die Ravioli mit dem Pesto und den Tomaten auf Tellern anrichten und nach Wunsch noch geriebenen Hartkäse dazureichen.