... Italienische Caserecce mit pikant-scharfer Zwiebelsoße - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Italienische Caserecce mit pikant-scharfer Zwiebelsoße

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für die Soße rote Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Salamischeiben darin knusprig braten. Herausnehmen. Die Zwiebelspalten ins verbliebene Bratfett geben und ca. 7 Minuten braten, dabei mit einem Kochlöffel ab und zu umrühren.

  • 2
    In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Zucker zu den Zwiebeln geben und leicht bräunen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Rotwein, Geflügelfond und Balsamico-Essig angießen, dann die Chilischote hineinbröseln. Die Soße ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  • 3
    Oregano abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und die Hälfte davon mit der Salami in die Soße geben. Mit Cayennepfeffer abschmecken. Die Soße mit dem Soßenbinder andicken. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Zwiebelsoße auf Tellern anrichten. Mit den restlichen Oreganoblättchen garniert servieren.