Rezept Hochladen

Internationale Berühmtheit: “Haselnuss-Nougat-Torte”

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Eiweiß zu festem Schnee schlagen und den Puderzucker nach und nach zugeben. Haselnüsse, gesiebtes Mehl, Zimt und ausgeschabtes Vanillemark daraufgeben. Vorsichtig unterziehen, damit die Masse nicht an Volumen verliert.

  • 2
    Aus der Masse drei Tortenböden saftig ausbacken (E-Herd: 200 Grad; ca. 15 Minuten Backzeit).

  • 3
    Nougat mit Weinbrand glatt rühren. Sorgfältig unter die Buttercreme rühren. Himbeerkonfitüre durch ein Sieb passieren, erhitzen und aufs Deckblatt dünn mit einem Pinsel auftupfen. Etwas anziehen und abkühlen lassen. Dann dünn Kuvertüre auftupfen, so dass die Konturen noch zu erkennen sind. Mit den gehobelten Nüssen oder Mandeln bestreuen.

  • 4
    Den unteren Boden mit der restlichen Himbeerkonfitüre bestreichen. Zweiten Boden auflegen und mit der Buttercreme bestreichen. Den dritten, bereits garnierten Boden darauflegen. Rand mit Buttercreme einstreichen und mit gehobelten Nüssen oder Mandeln bestreuen. Die Torte in 16 Stücke teilen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter