Rezept Hochladen

In der Weihnachtsbäckerei: Mohn-Orangen-Stollentorte

Zutaten für 20 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf etwa 180 Grad Celsius vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen und den gefetteten Backrahmen darauf stellen. Das Backpapier so um die untere Kante des Backrahmens umschlagen, dass er einen "Boden" hat.

  • 2
    Für einen Biskuitteig Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührbesen) auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Mit Vanillezucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen, sieben und mit dem Mohn kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig in den Backrahmen geben und glatt streichen. Blech auf mittlerer Einschubleiste in den heißen Backofen schieben und etwa 30 Minuten backen.

  • 3
    Den Boden mit einem Messer vom Backrahmen lösen, auf einen mit Backpapier belegtem Kuchenrost stürzen und mit dem mit gebackenen Papier erkalten lassen.

  • 4
    Das Orangeat oder Zitronat sehr fein hacken. Marzipan-Rohmasse fein schneiden und in einen hohen Rührbecher geben. Orangenlikör oder -saft und Orangenschale hinzufügen und alles mit dem Mixer (Rührbesen) zu einer streichfähigen Masse verrühren. Orangeat oder Zitronat kurz unterrühren. Orangen-Marzipan in einen Gefrierbeutel geben und diesen gut verschließen.

  • 5
    Den Boden 2-mal waagerecht durchschneiden und den untersten Boden auf ein Brett legen. Vom Gefrierbeutel eine Ecke abschneiden und einen dicken Strang Orangen-Marzipan der Länge nach mittig auf den Boden spritzen.

  • 6
    Sahne mit Gelatine Fix steif schlagen. Vanillezucker und Weihnachts-Aroma kurz unterrühren. Etwa 1/3 der Sahne auf dem unteren Boden neben dem Marzipan verteilen und glatt streichen. Den mittleren Boden auflegen und wieder etwa 1/3 Sahne darauf glatt streichen. Den oberen Boden so längs halbieren, dass das Verhältnis 2/3 zu 1/3 ist.

  • 7
    Nun den breiteren Boden längs mittig auflegen und mit der Hälfte der übrigen Sahne bestreichen. Den schmalen Teigstreifen darauf legen, so dass eine "Stollenoptik" entsteht und die Torte mit der übrigen Sahne dünn einstreichen.

  • 8
    Zum Schluss die Torte mit Kakaopulver bestäuben und mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.