Rezept Hochladen

Hühnerfrikassee

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Poularde unter fließendem kaltem Wasser abspülen, in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen und abschäumen. Danach das Suppengrün putzen und waschen. Die Zwiebel abziehen, mit einem Lorbeerblatt und einer Gewürznelke spicken. Nun das Suppengrün und die Zwiebel hinzufügen und die Poularde gar kochen lassen.

    Nach etwa 1 Stunde Kochzeit die Poularde aus der Brühe nehmen, die Brühe durch ein Sieb gießen und 500 ml davon abmessen. Das Fleisch von den Knochen lösen, die Haut entfernen und in große Würfel schneiden. Für die Soße die Butter zerlassen, das Weizenmehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Die Brühe hinzugießen, mit einem Schneebesen durchschlagen, darauf achten, dass keine Klumpen entstehen. Die Soße zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen.

    Spargelstücke und Champignons mit dem Fleisch in die Soße geben, kurz aufkochen lassen. Weißwein, Zitronensaft und Zucker hinzufügen. Die Eigelbe mit der Sahne verschlagen und das Frikassee damit abziehen (nicht mehr kochen lassen!). Mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und Zitronensaft abschmecken.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter