Rezept Hochladen

Himmlischer Geschmack in Schichten: “Quitten-Quark-Sahnetorte”

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Möhren schälen und raspeln. Springformboden fetten und mit Backpapier belegen. Den Backofen auf etwa 180 Grad Celsius vorheizen.

  • 2
    Für einen All-in-Teig Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Dann 100 g gemahlene Mandeln, 150 g Zucker, 1 Bourbon-Vanillezucker, 150 g weiche Butter oder Margarine sowie 3 Eier hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Möhrenraspel kurz unterrühren, dann den Teig in der Form verstreichen. Springform auf dem Rost (Einschub Mitte) in den heißen Backofen schieben und etwa 30 Minuten backen.

  • 3
    Anschließend den Boden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.
    Den Kuchen einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum stellen.

  • 4
    Für das Quittenkompott die Quitten waschen, vierteln, schälen und entkernen. Fruchtleisch in kleine Würfel schneiden. Tortengusspulver mit 2 EL von 50 g Zucker und etwas Cidre anrühren. Übrigen Cidre, restl. Zucker, 2 EL Zitronensaft und Quittenwürfel zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze weich dünsten.

  • 5
    Zum Schluss das angerührte Tortengusspulver einrühren und einmal aufkochen. Etwa 5 EL Kompott beiseite stellen. Die übrige Fruchtmasse auf den unteren Boden verstreichen.

  • 6
    Für die Käse-Sahne-Creme den Quark mit 5 EL Zitronensaft verrühren. Dann 1 Beutel Gelatine fix mit einem Schneebesen etwa eine Minute einrühren. 100 g Zucker und Geriebene Zitronenschale unterrühren. Sahne mit 1 Beutel Gelatine fix steif schlagen und unter den Quark heben. Etwa die Hälfte der Creme auf den Quitten verstreichen. Den oberen Boden auflegen und die übrige Creme darauf verstreichen. Mit einem Löffelrücken Wellen und Vertiefungen eindrücken und das übrige Quittenkompott darin verteilen. Die Torte mindestens 3 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

  • 7
    Zum Verzieren 50 g gemahlene Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bräunen und auf einem Teller erkalten lassen. Sahne steif schlagen. Tortenring lösen und entfernen, dann den Rand der Torte mit der Sahne einstreichen. Die gebräunten Mandeln mit Hilfe einer Teigkarte am Rand verteilen.