Rezept Hochladen

Himmlische Frischkäsetorte mit Aprikosen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Eier trennen. Eigelbe, 30 g Zucker cremig rühren. Eiweiß steif schlagen, dabei übrigen Zucker einrieseln lassen. Mehl auf die Eigelbmasse sieben. Eischnee darauf geben und beides vorsichtig unterheben. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  • 2
    1/4 der Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und kleine Tupfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen, 8 - 10 Minuten backen.

  • 3
    Den restlichen Teig in die vorbereitete Springform einfüllen, 10 - 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  • 4
    Für den Belag Zitronenaft, 100 ml Wasser, Götterspeisepulver, Puderzucker verrühren, dann 5 Minuten quellen lassen. Danach unter Rühren erhitzen, bis sich alles aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  • 5
    Inzwischen den Frischkäse mit dem Vanillezucker verrühren. Löffelweise die lauwarme Götterspeise unterziehen. Die Creme ca. 20 Minuten kühlen, bis sie zu gelieren beginnt.

  • 6
    Aprikosen abbrausen, trocken tupfen und entstielen, 3 Früchte fein würfeln. Den Rest bis auf einige Hälften in Spalten schneiden. Sahne steif schlagen, mit den Aprikosenwürfeln unter die gelierende Käsemasse heben. Creme auf den Biskuitboden streichen. Mit Aprikosensplaten und -hälften belegen und eine Stunde kühlen.

  • 7
    Tortenguss mit 2 EL Zucker nach Packungsanweisung zubereiten, die Torte damit überziehen und mit Biskuittupfen garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter