Rezept Hochladen

Himmlisch sahnige Malakoff-Torte

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Vier Esslöffel Milch und Puddingpulver verrühren. Restliche Milch aufkochen und das verquirlte Puddingpulver einrühren. Nochmals aufkochen, dann in eine Schüssel gießen, mit Klarsichtfolie abdecken und auskühlen lassen.
    Die Mandelblättchen in einer Pfanne OHNE Fett unter Wenden goldbraun rösten, auf einen Teller schütten und auskühlen lassen. Den Springformrand auf eine Tortenplatte setzen. Eine Schicht Löffelbiskuit auf den Boden legen und mit 3 - 4 Esslöffel Rum beträufeln.
    Für die Buttercreme den ausgekühlten Vanillepudding einmal kräftig durchrühren. Die weiche Butter sowie den gesiebten Puderzucker cremig weiß rühren. Den Pudding löffelweise unterrühren, zum Schluss die gemahlenen Mandeln zufügen.
    Eine dünne Schicht Buttercreme auf die mit Rum getränkten Löffelbiskuits streichen. Eine neue Lage Löffelbiskuit darauflegen, wiederum mit Rum beträufeln und dünn mit Buttercreme bestreichen. Dieses noch 1-mal wiederholen, dann die Torte etwa 60 Minuten kühl stellen.
    Restliche Buttercreme NICHT kalt stellen.
    Die gut gekühlte Torte mit einem spitzen Messer aus dem Springformrand lösen. Rundherum mit Buttercreme bestreichen und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Restliche Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, 8 Tuffs auf die Torte spritzen und mit Schokoladenblättern verzieren.
    Die Torte bis zum Servieren gut kühlen, so schmeckt sie am besten.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter