Rezept Hochladen

Himbeereis mit Cornflakes-Krokant für Gäste

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    2 Tage vorher:
    Himbeeren auftauen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Himbeersirup verrühren.

  • 2
    Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Beides mit Milch und Schlagsahne in einem großen Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 10 - 15 Minuten erhitzen, aber nicht kochen. Schote entfernen. Eigelbe und Zucker in einer Schüssel weißschaumig aufschlagen, bis der Zucker gelöst ist und die Creme dicklich wird. Heißen Vanille-Mix unter Rühren langsam unter die Eigelbmasse rühren. Mischung zurück in den Topf geben, auf den Herd stellen, bei kleiner bis mittlerer Temperatur "unter ständigem Rühren" mit einem Kochlöffel eindicken, dabei nicht kochen lassen. Topf vom Herd nehmen, Mix etwas abkühlen lassen, Himbeermasse langsam einrühren. Eismasse zugedeckt mindestens 6 Stunden tiefkühlen.

  • 3
    Am Vortag:
    Für den Krokant Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen. Natron einrühren, Cornflakes unterheben und die Masse sofort auf ein geöltes Stück Alufolie geben. Abkühlen lassen, kühl und trocken lagern.

  • 4
    Am Morgen der Party:
    Himbeereis mit einem Eiskugelabstecher zu Kugeln formen, auf ein großes Stück Pergamentpapier geben. Die Eiskugeln wieder tiefkühlen.

  • 5
    Zum Servieren:
    Krokant in Stücke brechen, Eis in Eisschalen anrichten, mit Himbeeren und Krokant garnieren.