... Himbeer-Kokos-Terrine - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Himbeer-Kokos-Terrine

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. QimiQ glatt rühren. Quark, Zucker, Zitronensaft, Kokoslikör dazu geben und gut vermischen. Die geschlagene Sahne unterheben. Zum Schluss die Himbeeren und die klein würfelig geschnittenen Löffelbiskuits vorsichtig untermischen.
    2. Eine kleine Kastenform oder eine Tunnelform mit Frischhaltefolie auslegen, die Creme einfüllen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.
    3. Die Terrine auf eine Kuchenplatte stürzen, Folie abziehen.
    4. Einige schöne Himbeeren zum Garnieren beiseitelegen, restliche Himbeeren mit 1 EL Puderzucker pürieren und durch ein Sieb passieren.
    5. Die Terrine mit Kokosflocken bestreuen. Mit Sahnerosetten, frischen Himbeeren und Minze-Blättchen verzieren. Danach in Scheiben schneiden und auf den Desserttellern verteilen. Mit Himbeersauce und frischen Himbeeren garniert servieren.