Rezept Hochladen

Herzhafte Spargel-Schinken-Taschen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Spargel waschen. Weißen Spargel vollständig, beim grünen nur das untere Drittel abschälen. Holzige Enden abtrennen. Stangen in ausreichend kochendem Wasser mit je 1 kräftigen Prise Salz und Zucker, 1 EL Butter und Zi­tronensaft je nach Dicke der Stangen 5–8 Minuten bissfest garen. Spargel entnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen.

    Ofen vorheizen (E-Herd: 200?°C/Umluft: 180?°C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen.

    Blätterteig in 4 gleich große Stücke schneiden. Schinkenscheiben mit Kräuter-Crème-fraîche bestreichen. Je 1 Schinkenscheibe mittig auf 1 Teigplatte legen. Spargel in 4 Portionen teilen und je 1 Portion auf 1 Scheibe Schinken legen. Eigelb und Milch verquirlen und auf die Ränder der Teigplatten streichen. Vorsichtig aufrollen, die Enden andrücken und die Päckchen auf das Backblech geben.

    Päckchen außen mit der restlichen Eigelbmilch bestreichen und im heißen Backofen auf der mittleren Schiene 30–35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und warm genießen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter