Rezept Hochladen

Herzhafte Halloween-Überraschungen, für Groß & Klein

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Heizt den Backofen auf ca. 200°C vor und fettet das Muffinblech.

  • 2
    Für den Teig Kürbisfleisch fein würfeln, mit 2 EL Wasser weich dünsten, dann mit einem Pürierstab pürieren. 100 g Goudakäse fein würfeln, Kürbiskerne hacken.

  • 3
    Für den All-in-Teig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Kürbisfleisch, 2 EL Wasser, Créme-fraiche-Kräuter, 1 ganzes Ei, 1 TL Salz, etwas Pfeffer sowie 3 EL Sonnenblumenöl hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührbesen) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Nun die Kürbiskerne und Käsewürfel unterrühren.

  • 4
    Jeweils 1 Esslöffel Teig in die Mulden verteilen. Je 1 Mini-Salami darauflegen. Das Muffinblech auf den Rost auf mittlerer Einschubleiste in den heißen Backofen schieben und dort bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

  • 5
    Muffins sofort aus dem Blech lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

  • 6
    Tomatenmark mit restlichen Wasser verrühren, in ein Papierspritztütchen füllen und auf die Hälfte der Muffins Halloween-Gesichter spritzen. Die restlichen 12 Mini-Salamis halbieren und den Gouda in 24 Stücke schneiden. Jeweils ein Stück Salami und Gouda auf ein Holzspießchen stecken. Nun die übrigen Muffins vierteln, mit je einem Käse-Salami-Spieß dekorieren.

  • 7
    Die Muffins nach Wunsch in Halloween-Papierbackförmchen servieren.