Rezept Hochladen

Herbstliches Apfel-Kartoffel-Gratin für die ganze Familie

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden und in der Butter glasig dünsten.
    Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden, auf einer dicken Lage Haushaltspapier ausbreiten und trocknen lassen.
    Die Champignons putzen, mit Küchenkrepp abtreiben, eventuell abspülen und in Scheiben schneiden.
    Ein Drittel der Kartoffeln in eine ovale, gefettete Gratinform geben und mit der Hälfte der Apfelscheiben darauf verteilen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit Sahne begießen.
    Nun das zweite Kartoffeldrittel, Frühlingszwiebeln, Champignon und die restlichen Apfelscheiben einschichten, würzen und etwas Sahne darüberträufeln.
    Mit dem letzten Drittel Kartoffeln bedecken, würzen und mit Käse bestreuen.
    Die restliche Sahne mit dem Eigelb gründlich verschlagen, dann die Mischung über den Auflauf verteilen.
    Das Apfel-Kartoffel-Gratin in den KALTEN Backofen schieben und dort bei 200 Grad 40 - 50 Minuten backen.
    Das Gratin in der Form sofort servieren !

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter