Rezept Hochladen

Herbstliche Mangold-Quiche – saftig & lecker

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für einen Mürbeteig kalte Butter in Flöckchen mit Mehl, 3 Msp. Salz und 4 EL kaltem Wasser zu einem glatten Teig kneten. Den Teig etwas flach drücken und in Klarsichtfolie gewickelt eine Stunde kalt stellen - sehr wichtig!
    Anschließend den gut gekühlten Mürbeteig ausrollen, in die mit Backpapier ausgelegte Kasten- oder eckige Tarteform setzen und den Rand hochziehen.
    Nun die Blätter von der Mangoldstaude abtrennen und waschen. Die Stiele würfeln und die Blätter in feine Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Mit Mangoldstielen in einer Pfanne im Öl andünsten. Dann Mangoldstreifen zufügen, kurz mit dünsten, dann mit Salz, Pfeffer und geriebenen Muskat würzen.
    Für die Eier-Käse-Mischung Schlagsahne, Milch und Eier verquirlen, 60 g geriebenen Käse einrühren und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen.
    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
    Mangoldmischung auf dem Teig verteilen. Dann die Eier-Käse-Mischung darauf geben und mit 40 g geriebenem Käse bestreuen. Die Quiche im Ofen 35 bis 40 Minuten backen.