Rezept Hochladen

Herbstlich feine Apfelmuffins

Zutaten für 36 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl, Haferflocken, Natron, Backpulver, Kakaopulver und Zimt in einer großen Schüssel vermengen. In einer zweiten Schüssel die Milch mit dem Apfelmus, dem Honig und dem Zucker mischen. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfe schneiden.

    Nun die flüssigen Zutaten zu den festen geben und unterheben. Anschließend gut vermischen. Die kleingeschnittenen Äpfel hineingeben und nach Bedarf Sultanienen oder Rosienen zugeben (mag ja nicht jeder).

    Der Teig wirkt vielleicht etwas flüssig, das ist aber nicht weiter schlimm. Dafür werden die Muffins hinterher herrlich saftig! Alles nochmal gut durchmengen und in eine gefettete Muffinform geben. Bei 180°C im Umluftofen ca. 15 Minuten backen.

    Je nach Füllhöhe der Muffinförmchen kann man daraus bis zu 36 kleine Törtchen backen. Ich backe lieber etwas mehr, da sowas sehr schnell weggeht! :)

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter