Rezept Hochladen

“Hagenrieder” Zwiebelfleisch – Garen in der Mikrowelle!

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Schweinenacken unter fließendem kalten Wasser abwaschen und trocken tupfen.

  • 2
    Salz, Pfeffer, Kümmel-, Pimentpulver vermischen und das Fleisch damit einreiben.

  • 3
    Butterschmalz in ein vorgeheiztes Bräunungsgeschirr geben, den Schweinenacken einsetzen und bei 600 Watt Leistung 10 - 12 Minuten garen.

  • 4
    Die geschälten und in feine Streifen geschnittenen Zwiebeln dazugeben.

  • 5
    Den Lauch putzen, in feine Streifen schneiden, waschen, gut abtropfen lassen und zum Fleisch geben.

  • 6
    Die Fleischbrühe angießen, den Essig unterrühren, die Wacholderbeeren, die Pfefferkörner, die Nelken und die Senfkörner sowie das Lorbeerblatt dazugeben.

  • 7
    Den Sud mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Bei 600 Watt Leistung in 8 - 10 Minuten zum Kochen bringen.

  • 8
    Bei 450 Watt Leistung 25 - 30 Minuten fortgaren.

  • 9
    Nach Ende der Garzeit das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und anrichten. Den Sud nochmals kräftig abschmecken, die Zwiebeln und den Lauch auf dem Fleisch gleichmäßig verteilen, etwas Sud angießen und mit Schnittlauch bestreut servieren.