Rezept Hochladen

Hähnchenroulade

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Hähnchenbrüste einzeln zwischen zwei Folien legen und klopfen, bis sie etwa noch 5 mm dick sind. Mit wenig Salz und Pfeffer bestreuen.

    Den Käse in 4 gleich lange Stücke schneiden und in die Mitte jeder Hähnchenbrust ein Käsestück legen. Mit dem Fleisch rundherum einschlagen, wenn nötig mit Zahnstochern fixieren.

    Semmelbrösel und Mehl jeweils auf einen Teller geben. In einem Suppenteller das Ei mit der Milch verquirlen. Die Hähnchenrouladen zuerst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden.

    Das Öl in einer ofenfesten Bratpfanne erhitzen. Die Hähnchenrouladen hineingeben und etwa 5 min anbraten, bis sie rundherum leicht gebräunt sind. Die Pfanne in den Ofen schieben und die Rouladen 15 bis 20 min backen, bis sie sich fest anfühlen. Die Zahnstocher entfernen und das Fleisch mit Tomatensauce servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter