Rezept Hochladen

Hähnchenfilet mit Zucchinihaube – Garen in der Mikrowelle!

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Brustfilets unter fließendem Wasser abwaschen und trocken tupfen.

  • 2
    Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 3
    Den Curryketchup mit dem Essig, dem Honig, dem Majoran, dem Thymian und der mit Salz zerriebenen Knoblauchzehe verrühren und die Hähnchenbrustfilets damit einstreichen.

  • 4
    Olivenöl in ein vorgeheiztes Bräunungsgeschirr geben und die Hähnchenbrustfilets darin bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten braten.

  • 5
    Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

  • 6
    Das Gemüse zum Hähnchenfleisch geben und das Ganze mit Rotwein beträufeln.

  • 7
    Bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten erhitzen und bei 450 Watt Leistung 10 - 12 Minuten garen.

  • 8
    Die Eier schälen, in Scheiben schneiden und auf den Hähnchenbrustfilets anrichten.

  • 9
    Den Sahnequark mit dem Ei, dem Butterkäse und dem Edelpilzkäse verrühren und auf den Hähnchenbrustfilets verteilen.

  • 10
    Bei 600 Watt Leistung nochmals 4 - 5 Minuten garen.

  • 11
    Die Hähnchenfilets anrichten, mit Kräuterzweigen garnieren und servieren.