Rezept Hochladen

Hähnchenbrust mit karamellisierten Birnen auf Radicchio-Risotto

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Birnen vierteln und entkernen.
  • 2
    Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen.
  • 3
    Den Zucker in einem Topf goldbraun schmelzen, mit Weißwein ablöschen. Vanille und Mark hinzufügen und aufkochen lassen.
  • 4
    Birnen und den Sternanis dazugeben, etwa 5 Minuten leicht kochen, herausnehmen und in ein Einmachglas geben.
  • 5
    Den Birnenfond bei starker Hitze auf 2/5 einkochen lassen, über die Birnen geben und mindestens 4 Stunden ziehen lassen.
  • 6
    Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen.
  • 7
    Thymianblätter von den Stielen zupfen, mit Rapsöl, Honig, Abrieb und Saft einer Zitrone verrühren. Hähnchenbrüste mit der Marinade vermengen. Unter mehrmaligem Wenden mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  • 8
    Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in der Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und im vorgeheizten Backofen bei 100 °C etwa 30 Minuten garen.
  • 9
    Schalotten schälen und fein würfeln. Radicchio waschen, halbieren, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden.
  • 10
    Olivenöl erhitzen und die Schalotten darin anbraten. Den Reis hinzufügen, glasig dünsten, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Geflügelbrühe zugießen und bei milder Hitze fertig garen.
  • 11
    Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken, Radicchio und kalte Butter untermengen, den fein geriebenen Parmesan unterrühren.
  • 12
    Die Hähnchenbrüste aufschneiden und zusammen mit den Birnen auf dem Risotto anrichten.
  • 13
    Foto: Shutterstock / Tasty Life