Rezept Hochladen

Hähnchen-Saltimbocca in Marsala – eine köstliche Variante des beliebten Klassikers

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zwiebel abziehen, hacken, in 1 EL Öl glasig dünsten. Reis hinzufügen, kurz mit anschwitzen, die doppelte Menge Wasser (400 ml) angießen. Nun 1 TL Salz zufügen, aufkochen und den Reis ca. 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen.

  • 2
    Die Hähnchenbrustfilets abbrausen, trocken tupfen, in je 3 Stücke schneiden. Salzen und pfeffern. Die Salbeiblätter abbrausen, trocken tupfen. Jedes Geflügelstück mit 1 Salbeiblatt legen, mit 1 Scheibe Parmaschinken umwickeln und mit Holzspießchen feststecken. Die Filets im restlichen heißen Olivenöl 5 - 8 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen.

  • 3
    Den Marsalawein und die Hühnerbrühe zum verbliebenen Bratensatz in die Pfanne gießen, den Fond loskochen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Danach die Soße auf die Hälfte einkochen lassen. Die kalte Butter in Flöckchen einrühren und die Soße damit binden. Hähnchen-Saltimbocca auf der Marsala-Soße mit dem Reis anrichten. Mit Basilikumblättchen bestreut servieren.