... Hähnchen nach "Gödöllòer Art" - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Hähnchen nach “Gödöllòer Art”

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Hähnchen unter fließendem kaltem Wasser abspülen, innen und außen trocken tupfen. Mit dem Finger vom Hals ausgehend zuerst die Haut an der Brust, dann auch an den Schenkeln lockern, damit später die Füllung darunter geschoben werden kann.

  • 2
    Brötchen entrinden, in Milch einweichen und gut ausdrücken.

  • 3
    Räucherspeck fein würfeln und in etwas Öl glasig braten. Die abgezogenen, fein geschnittenen Zwiebeln zufügen und goldgelb braten.

  • 4
    Die abgespülte, trocken getupfte Hähnchenleber zerkleinern, die geputzten, fein gewürfelten Pilze zugeben, salzen, pfeffern und etwa 3 Minuten dünsten. Die abgespülte und klein geschnittene Petersilie hinzufügen. Weiche Butter verrühren und zugeben.

  • 5
    Mit den ausgedrückten Brötchen, der Pilzmischung und den Eiern zu einer Füllung verarbeiten. In einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen, diesen am Hals der Hähnchen ansetzen und so die Füllung gleichmäßig auf Brust und Schenkel verteilen.

  • 6
    Die Hähnchen von innen und außen salzen und mit Majoran einreiben. Die Form der Hähnchen gegebenenfalls korrigieren, beide auf ein Backblech setzen.

  • 7
    Möhren und Petersilienwurzeln putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Äpfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden.

  • 8
    Möhren-, Petersilienwurzel-, Apfel- und Zwiebelscheiben um die Hähnchen legten. Heißes Öl darüber gießen und im heißen Backofen bei etwa 200 Grad Celsius etwa 45 Minuten schön braun braten.

  • 9
    Ab und zu mit Weißwein, dann mit dem eigenen Saft begießen.

  • 10
    Die fertigen Hähnchen aus dem Ofen nehmen, ein paar Minuten stehen lassen, dann zerlegen. Den beim Braten entstandenen Saft durchseihen, die Fleischstücke damit beträufeln.