Rezept Hochladen

Hähnchen in Zitronensauce

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Römertopf wässern. Das Hähnchen außen und innen salzen und pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und in den Bauch des Hähnchens füllen. Die saure Sahne mit der gleichen Menge Wasser verquirlen und mit der abgeriebenen Zitronenschale vermischen. Anschließend die Sahnesauce in den Römertopf füllen. Das Hähnchen mit der Brustseite nach oben in den Römertopf legen. Die Form schließen und in den kalten Backofen stellen. Bei 200 Grad etwa 1 Stunde garen. Dann den Deckel abnehmen und das Hähnchen im offenen Topf noch etwa 10 Minuten weiterbraten, damit es bräunen kann.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter