Rezept Hochladen

Hackrolle Cordon bleu

Zutaten für 7 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Zwiebel schälen, fein würfeln. Mit Hack, Paprika, 1 Ei, Paniermehl, Senf und Oregano verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Arbeitsfläche dünn mit Paniermehl bestreuen. Hack darauf rechteckig, ca. 28 x 30 cm ausrollen.
    Gouda entrinden. Hack erst mit Gouda, dann mit Schinken belegen. Dabei je einen 2 cm breiten Rand lassen. Von der langen Seite her aufrollen. Offene Enden einschlagen und zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    2. Kartoffeln schälen, waschen, grob raspeln. Mit 2 Eiern und Salz verrühren. Hälfte der Kartoffelmasse auf der Hackrolle verteilen, andrücken. Restliche Kartoffelmasse kaltstellen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° C (Umluft: 175° C) ca. 1 Stunde backen. Nach 40 Minuten evtl. mit Alufolie abdecken.

    3. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Gurke waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 5 EL Öl unterschlagen.

    4. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Restliche Kartoffelmasse portionsweise mit einem Esslöffel hineingeben und zu flachen Rösti drücken. 4 - 5 Minuten unter Wenden braten, warmstellen. Salatzutaten mischen, mit Vinaigrette beträufeln. Alles anrichten.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter