Rezept Hochladen

Hackbällchen mit Fladenbrot

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für die Fladen die Hefe in einer Schüssel zerbröseln und mit Zucker und 175 ml lauwarmem Wasser glatt rühren. Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und Joghurt zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort in ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • 2
    Für die Hackbällchen die Schalotten fein würfeln. Hackfleisch, Schalotten, Semmelbrösel, Ei, Zimt und Kreuzkümmel gründlich mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse zu 30 Bällchen formen und je Spieß 5 Bällchen aufspießen. Zugedeckt kalt stellen.
  • 3
    Für den Salat Tomaten in kleine Würfel schneiden. Gurke in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Tomaten, Gurke und Zwiebel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 4
    Teig durchkneten, in 6 Portionen teilen. Jedes Teigstück auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Fladen (ca. 15 cm Ø) ausrollen. Fladen auf dem Grill von jeder Seite in 2-3 Minuten goldbraun grillen. Hackspieße rundherum 12-15 Minuten grillen. Mit Salat und Quark servieren.

Titelbild von Magdanatka / Shutterstock