... Hackbällchen in Hot-Dog-Rolls mit Käse, Jalapenos & Salat - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Hackbällchen in Hot-Dog-Rolls mit Käse, Jalapenos & Salat

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl und Hefe, 1 TL Salz, Honig, Olivenöl und 250 ml Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und an einem warmen Ort abgedeckt mindestens eine Stunde gehen lassen.

  • 2
    Danach in 12 gleich große Stücke teilen, aus diesem 10 - 15 cm lange Brötchen formen und auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Ei aufschlagen, Brötchen damit bepinseln, auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.

  • 3
    In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen, Petersilien- und Thymianblätter abzupfen, alles zusammen fein hacken und mit Hackfleisch, Tomatenmark, Paprikapulver und Semmelbrösel gründlich vermengen. Aus der Masse ca. 24 Bällchen formen und diesen abgedeckt im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

  • 4
    Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Jalapenos grob hacken, dann beides mit der Mayonnaise vermengen. Cheddar grob reiben.

  • 5
    Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 8 Minuten rundherum goldbraun und knusprig braten.

  • 6
    Brötchen an der Oberseite der Länge nach bis auf 1 cm an den Enden einschneiden, etwas auseinanderdrücken und mit Salat, Bällchen und Käse füllen.