Rezept Hochladen

Hack-Gemüse-Kuchen

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Tomaten waschen, entkernen und Fruchtfleisch würfeln. Zucchini putzen, waschen und fein würfeln. 2 EL Butter erhitzen. Hack darin ca. 5 min. krümelig braten. Zwiebel, Knoblauch, gesamte Tomaten und Zucchini kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, edelsüßem Paprika und Thymian würzen. Mit 2 EL Mehl bestäuben, anschwitzen und mit 300 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 10 min. offen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, dann auskühlen lassen. Mehl und einen halben TL Salz mischen. Restliche Butter in Stückchen schneiden. Ei und 4-5 EL kaltes Wasser zufügen. Zu einem glatten Teig verkneten. Gut 1/3 des Teiges abnehmen. Beide Teigstücke zugedeckt ca. 30 min. kaltstellen. Größeres Teigstück auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm Durchmesser) ausrollen. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Tarteform (26 cm Durchmesser) legen, Rand andrücken. Füllung darauf verteilen. Vom Rest des Teiges ein kleines Stück beiseitelegen. Teig rund (ca. 26 cm Durchmesser) ausrollen und als Deckel auf die Füllung legen. Teigränder zusammendrücken. Rest des Teiges dünn ausrollen und z.B. mit einem Teigrädchen in dünne Streifen schneiden. Teigdeckel damit gitterförmig belegen. Eigelb und Milch verrühren. Kuchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C, Umluft 175 °C ca. 50 min. backen. Mit Kräutern garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter