Rezept Hochladen

Gulasch angelehnt an die ungarische Küche

Zutaten für 5 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Fleisch in ca. 2 cm Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Pfanne oder Kessel stark erhitzen und Schweineschmalz darin erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Kümmel und Lorbeerblätter dazugeben. Solange unter ständigem Rühren und Schwenken andünsten, bis die Zwiebeln schön glasig sind, nicht braun.

    Nun unter starkem Rühren den edelsüßen Paprika zufügen und kurz mit anschmoren, aber nicht anbrennen lassen. Das geschnittene Fleisch hinzugeben und ordentlich unter Rühren anbraten. Salzen, pfeffern und Tomatenmark dazugeben. Immer wieder rühren und schauen, dass der Saft schön rauszieht.

    Mit Wasser nach und nach aufgießen und immer wieder einkochen lassen. Je länger desto besser - bis alles schön gar und dick ist, immer wieder mit Wasser auffüllen.

    Abschmecken und den Wein zugeben. Die Farbe sollte jetzt ein dunkles Rot sein und das Gulasch saftig dick mit einer dicken Soße. Nochmals abschmecken und fertig.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter