... Gugelhupf "Karamell-Haselnuss" mit Toffee-Guss - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Gugelhupf “Karamell-Haselnuss” mit Toffee-Guss

Zutaten für 20 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Rührteig zuerst drei Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und dabei 150 g Zucker sowie die Prise Salz einrieseln lassen. Dann die gemahlenen Haselnüsse unter die Masse heben.
    Nun die Butter, 250 g Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Mixer cremig rühren.
    Drei Eier und 3 Eigelb nach und nach unterrühren. Weizenmehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren.
    Etwa 1/3 des Teiges in die gefettete, mit etwas Mehl ausgestäubte Gugelhupfform geben und glatt streichen. Nun etwa die Hälfte der Nusscreme darauf geben und glatt streichen. Nun ca. 1/3 Teig, übrige Nussmasse und Rest Teig nacheinander darauf geben und jeweils glatt streichen.
    Im heißen Backofen bei 175 Grad etwa 60 Minuten backen, dann herausnehmen und ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
    Für die Toffee-Guss die Toffees halbieren, Sahne erhitzen, Toffees darin schmelzen und glatt rühren. Den Gugelhupf mit dem Toffee-Guss überziehen.