... GRUNDREZEPT für Buchweizencrépes (Galettes) - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

GRUNDREZEPT für Buchweizencrépes (Galettes)

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken.
  • 2
    Eier, Milch, Wasser und Salz verschlagen, in die Vertiefung geben und von der Mitte aus mit einem Schneebesen unter kräftigem Schlagen verrühren. Darauf achten, dass sich keine Klümpchen bilden.
  • 3
    Zwei Esslöffel des Speiseöl unterrühren, den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten kühl stellen.
  • 4
    Den Teig vor dem Backen gut verrühren, evtl. noch mit Wasser auf die richtige Konsistenz verdünnen.
  • 5
    Das restliche Öl portionsweise in einer kleinen Pfanne erhitzen. Mit einem Schöpflöffel etwas Teig hineingießen und mit einer drehenden Bewegung gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen.
  • 6
    Sobald die Ränder goldgelb sind, den Buchweizencrépe mit einem Pfannenwender oder einem Holzspatel lösen, wenden und auf der anderen Seite fertig backen.
  • 7
    Die restlichen Crépes auf dieselbe Weise backen. Den Teig dabei vor jedem Crépe umrühren.