Rezept Hochladen

Grüntee-Meringue mit Rosen-Litschi-Buttercreme

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Grüntee-Meringue

    Eiweiß und Fruktose in der Anschlagschüssel der Küchenmaschine zu einem festen Schnee schlagen, den Puderzucker und 1 TL Grüntee-Pulver vorsichtig unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel der Lochtüllengröße 10 einfüllen und jeweils zwei sich der Länge nach berührende 4 cm lange Streifen nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Insgesamt müssen zwölf dieser Doppelstreifen für 4 Portionen entstehen.


    Rosen-Litschi-Buttercreme

    Butter, 20 g Zucker und Vollei schaumig schlagen, 20 ml Rosenwasser einrühren und die Litschi unterheben.


    Rosengelee

    Restliches Rosenwasser, Balsamessig und restlichen Muscovadozucker in einem Topf aufkochen und anschließend durch ein Haarsieb passieren. Den Rosen-Essig-Sirup erneut aufkochen, das Agar-Agar-Pulver einrühren und unter ständigem Rühren 5 Minuten köcheln lassen. Das Rosengelee in eine Schüssel gießen, abkühlen und anschließend 2 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen. Das Gelee im Mixaufsatz der Küchenmaschine zu einer homogenen Masse verarbeiten.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter