Rezept Hochladen

Grünkohl-Spinat-Suppe

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Grünkohl und Spinat waschen, putzen, verlesen und in feine Streifen schneiden. Kohlrabi, Möhren, Kartoffeln, Knoblauch und Zwiebeln schälen. Kohlrabi in dünne Stifte, die Möhren in kleine Würfel (ca. 0,5 cm) und die Kartoffeln in etwas größere Würfel schneiden. Knoblauch, Zwiebel und Speck in sehr kleine Würfel schneiden.
    Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln und Speck darin unter Rühren andünsten. Grünkohl, Spinat, Kohlrabi, Möhren und Kartoffeln zugeben, kurz mit andünsten und mit Weißwein ablöschen. Gemüsefond angießen, alles aufkochen und bei geringer Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen.
    Ein Drittel des Gemüses mit einem Schaumlöffel aus der Suppe heben und beiseite stellen. Die restliche Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und das beiseite gestellte Gemüse wieder zufügen. Suppe noch einmal erhitzen und kräftig abschmecken.
    Toastbrot von der Rinde befreien und in Würfel (0.5 cm) schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotwürfel darin hellbraun braten. Die Suppe in Suppentassen anrichten, mit den Croutons, je einem Klecks Crème-Fraîche und dem geriebenen Käse bestreut servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter