Rezept Hochladen

Grünkohl-Platte

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Grünkohl verlesen, mehrmals waschen, abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser kurz zusammenfallen lassen, dann gut abtropfen und grob hacken. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Kassler waschen. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln und Grünkohl darin anbraten. Mit 400 ml Brühe ablöschen und zugedeckt 1 std. schmoren. Kassler nach 20 min., Kohlwürste und Putenbrust erst 5 min. vor Ende der Garzeit zufügen. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 15 min. garen. Abgießen und pellen. Öl erhitzen. Kartoffeln unter Wenden goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zucker bestreuen und bei schwacher Hitze ca. 5 min. karamellisieren. Für die Soße Butter schmelzen. Mehl darin anschwitzen, 200 ml Brühe und Schlagsahne unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße teilen. Eine Hälfte mit Senf würzen, die andere mit Meerrettich und Zitronensaft abschmecken. Grünkohl mit Salz, Pfeffer und Kümmelschnaps abschmecken. Mit Kassler, Putenbrust, Kohlwürsten und Kartoffeln anrichten. Die Soßen extra dazu servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter