... Gratinierte Putenbrust mit feiner Würze - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Gratinierte Putenbrust mit feiner Würze

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Putenbrust und das Suppengemüse kalt waschen. Die Zwiebel schälen und mit Lorbeerblatt und Gewürznelken spicken. Alles mit 1 Liter Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Putenbrust in 20 Minuten garen, dann herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

  • 2
    Das Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden.

  • 3
    Lauchzwiebeln putzen, waschen, gut trocken schütteln und in fingerlange Stücke schneiden. Eine flache feuerfeste Form damit auslegen und mit den Putenfleischscheiben bedecken. Etwas Pfeffer darübermahlen.

  • 4
    Tomaten waschen, die Stengelansätze entfernen. Tomaten und Mozzarellakäse in Scheiben schneiden. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Die Tomaten auf das Putenfleisch legen, mit Petersilie bestreuen, salzen und pfeffern und zuletzt die Mozzarella-Scheiben darauf verteilen. Mit etwas Salz, Pfeffer würzen, den Weißwein und den Kalbsfond angießen und alles auf der Mittelschiene des auf 200 Grad vorhgeheizten Ofens (Gas: Stufe 3) in ca. 15 Minuten goldgelb überbacken.

  • 5
    Die abgebrausten Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Die überbackene Putenbrust mit den Lauchzwiebeln auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Bratenfond begießen und mit Basilikumstreifen bestreuen.

  • 6
    Dazu reicht man Schneekartoffeln: 1 kg Kartoffeln waschen, schälen, vierteln, mit 1 TL Salz kochen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken.