Rezept Hochladen

Goi Ga – Vietnamesischer Weißkohlsalat mit Hühnchenbrust

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Hähnchenbrust kurz waschen, trockentupfen und 25 Minuten in wenig Wasser kochen. Abkühlen lassen und das Fleisch klein schneiden.

    Weisskohl in feine Streifen schneiden.

    Karotten putzen, in Scheiben schneiden (nach Wunsch auch zu "Karotten-Blumen" schneiden).

    Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

    Kohl, Karotten und Zwiebeln mit wenig Wasser, 2/3 des Essigs und Salz mischen, gut auspressen (oder durch ein Sieb abtropfen lassen) und trocknen lassen.

    Pfefferminz-Zweige kurz waschen, trockentupfen und feinhacken.

    Schalotten kurz waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.

    Die Peperoni ebenfalls in feine Streifen schneiden.

    Den Knoblauch schälen und sehr klein schneiden oder hacken.

    Hähnchenfleisch mit Fischsauce, Pfeffer und Pfefferminze würzen, danach alles mit der Kohlmischung vermengen.

    Peperoni, Schalotten und Knoblauch dazugeben.

    Zum Schluss Olivenöl, den restlichen Essig und Zucker unter den Salat mischen und rund eine Stunde ziehen lassen.

    Anrichten:

    Den Salat in die Mitte eines grossen Serviertellers legen. Mit den Erdnüssen bestreuen und mit Karottenblumen schmücken. Die Krabbenchips rings um den Salat anordnen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter