Rezept Hochladen

Glühweinkuchen mit Schoko

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Eine Springform mit Butter ausstreichen und mit wenig Paniermehl ausstreuen.
    Butter mit Zucker schaumig rühren und die Eier einzeln unterrühren.
    Mehl mit Lebkuchengewürz, Kakao und Backpulver durch ein Sieb streichen und zur Buttermischung geben.
    Die Raspelschokolade zugeben und nach und nach den Glühwein einrühren. Den Teig in der Springform verteilen.
    Backen bei 180 Grad 60-65 Minuten, Stäbchenprobe.
    Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

    Eigene Schablonen anfertigen. z. B. Tannenbaum, Sterne oder Herzen und diese dann auf den Kuchen legen und dick mit Puderzucker bestäuben. Schablonen entfernen.

    Anmerkung:
    Es ist ein schneller Advents- und Weihnachtskuchen. Dazu reicht man Schlagsahne.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter